Sonntag, 29. Juli 2012

Dreh und Trink

Über kjero durften meine Kinder und ich Dreh und Trink von der Klosterquell Hofer GmbH testen. Das ist ein Durstlöscher für Kinder in einer einzigartigen leichten, farbenfrohen und unzerbrechlichen Polyethylen-Flasche, die mit einem Dreh den Verschluss öffnet!

Der Karton ist schon mal sehr schön:


5 verschiedene Sorten gibt es:

  • Erdbeere
  • Apfel
  • Waldbeere
  • Cola mix
  • Kirsche

In der 0,2 l Flasche sind frisches Gebirgsquellwasser, natürliches Fruchtsaftkonzentrat, Zucker und Zitronensäure.

Meine kleine Tochter hat die Flasche nicht allein aufbekommen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Zielgruppe Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren sind und meine Kleine erst zwei Jahre ist. Meine große Tochter hatte erst Anlaufschwierigkeiten, aber als sie wusste wie es geht, hat es bei ihr geklappt.


Zu erst dachte ich, dass 0,2 l ziemlich wenig ist, aber meine Kinder haben keine einzige Sorte geschafft auszutrinken!!!

Ich habe alle Sorten gekostet und finde, dass es wie Zuckerwasser schmeckt! Als einzige hat mir die Sorte Kirsche etwas geschmeckt. Auch Erd- und Waldbeere schmeckt man heraus, aber es einfach viel zu süß! Cola mix ist ohne Koffein und ohne Kohlensäure und hat wie abgestandene total süße Cola geschmeckt.

Wir werden die Dreh und Trink Flaschen nicht nach kaufen!

Dienstag, 24. Juli 2012

Tolle Melone von schulranzen.com

Jetzt fragt Ihr Euch wohl was ich mit Melone meine, oder? :-)

Okay, ich werde Euch mal nicht so auf die Folter spannen, ich meine diese tolle Melonen Kindergartentasche von Step by Step Junior:


Die ist doch total klasse, oder? Meine Kinder finden sie super! Und ich auch! :-)

Ich habe sie von schulranzen.com bekommen. Das ist ein Onlineshop, der wie der Name schon sagt, Schulranzen im Sortiment hat. Aber nicht nur, es gibt auch Reisegepäck, Rucksäcke, Kindergartentaschen und einiges an Zubehör. Ich war sehr überrascht, wie viele verschiedene Marken es überhaupt gibt!

Ab 49 € Bestellwert erfolgt die Lieferung Versandkostenfrei, darunter betragen die Versandkosten günstige 2,45 €. Folgende Bezahlarten werden akzeptiert:
  • Vorausüberweisung
  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Bankeinzug
  • Nachnahme

Aber nun zurück zur Melonen Kindergartentasche...

Sie hat ein großes Hauptfach mit Reißverschluss:


Im Hauptfach ist Platz für Name und Adresse des Kindes:


Der längenverstellbare Schultergurt ist gut:


Die wunderschöne Stickerei auf der Vorderseite sieht toll aus:


Die Rückseite ist auch zum Anbeißen lecker:


Die Unterseite sieht fast wie echte Melonenschale aus:


Das "Namensschild":


Eine total süße Maus:


Kleine Tasche an der Vorderseite für die Maus:


Die kleine Maus in der Tasche, total putzig, vor allem mit dem kleinen Kringelschwänzchen, welches ein wenig rausschaut:


Die Tasche ist so süß! :-) Da es aber die Kleine ist (es gibt auch eine große, die ist aber nicht so schön wie die hier), ist sie etwas knapp. Was ich damit sagen will: Die eine Brotdose passt nicht in die Tasche bzw. der Reißverschluss geht nicht mehr zu:



Mit einer etwas kleineren Brotdose geht die Tasche zu, aber ein Getränk passt dann nicht mehr hinein. Da kann ich vom Glück reden, dass meine Kinder im Kindergarten versorgt werden und ich ihnen nichts mitgeben muss! ;-)

Die Umhängetasche kann also anderweitig verwendet werden, z.B. für die Turnsachen:


Da geht der Reißverschluss zu, aber ein Getränk passt nicht mehr rein.

Hier meine Mädels mit der tollen Tasche:


Die Melonen-Tasche kostet übrigens 13,49 € (UVP: 14,99 €), den Preis finde ich voll okay! Sie ist sehr gut verarbeitet und es wurde wasserabweisendes Material verwendet. So eine schöne Kindergartentasche hat nicht jeder! :-) Von Step by Step Junior gibt es noch viele andere Artikel (Banane, Apfel, Karotte und kleine Monster in verschiedenen Ausführungen):


Vielen Dank für diese tolle Kindergartentasche!! :-)

Freitag, 20. Juli 2012

Kneipp® Duschbalsam Jasmin & Argan

Heute möchte ich Euch ein neues von mir getestetes Produkt von Kneipp® vorstellen und zwar das Naturkosmetik Duschbalsam Jasmin & Argan "Sanfte Entspannung".


Die Verpackung gefällt mir schon mal sehr gut! :-)


Produktbeschreibung:

Verführen Sie ihre Sinne mit der wertvollen Kneipp® Naturkosmetik und entdecken Si eine Hautpflege mit natürlichen Inhaltsstoffen, die für ihre positive Aromawirkung auf die Gefühlswelt bekannt sind.

Die feine Komposition des Duschbalsams Jasmin & Argan schenkt Ihnen ein Gefühl von sanfter Entspannung und entführt Sie mit einem sinnlich-sanften Duft in die exotische Welt des Jasmins. Die aromakologische Wirkung der ätherischen Öle betört und harmonisiert Körper und Geist.

Der Duschbalsam Jasmin & Argan wirkt feuchtigkeitsspendend und schützt die Haut vor Austrocknung. Wertvolles Arganöl verleiht der Haut Geschmeidigkeit.

Produktvorteile:
  • schenkt sanfte Entspannung
  • natürliche Aromawirkung
  • feuchtigkeitsspendend
  • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • Hautverträglichkeit von Universitätshautklinik bestätigt

Inhalt und Preis:

200 ml für 5,99 €

Quelle: Kneipp®



Die Konsistenz des Duschbalsams ist cremig weich. Der Körper wird sehr schön damit "eingecremt" und fühlt sich wunderbar weich an, während des Duschens und auch noch danach. Was mir aber leider gar nicht gefällt, ist der Duft! Wenn ich einen Klecks auf die Hand nehme und auf meinem Oberkörper verteile, riecht es für mich sehr unangenehm. Aber schon kurz danach ist der unangenehme Duft "verflogen". Zur "Sanften Entspannung" kann ich nur so viel sagen: Wenn ich am Morgen mit dem Duschbalsam Jasmin & Argan geduscht habe, bin ich nach der Arbeit und wenn ich die Kinder abgeholt habe, total müde und könnte sobald ich zu Hause bin, ein Nickerchen machen! :-)

Trotz des für mich nicht so tollen Duftes ist es ein sehr schöner Duschbalsam!

NIVEA pure effect

Inzwischen ist eine Weile vergangen und ich konnte sehr ausführlich die drei NIVEA pure effect Produkte als Botschafterin testen.


Sehr schön finde ich den Pflegekompass:


Dort muss man nur drei Fragen beantworten und schon wird einem die perfekte Pflege mit den NIVEA pure effect Produkten vorgeschlagen. Bei mir kommt die "Rundum-Pflege" raus, also genau mit den drei zu testenden Produkten.

Jeden Morgen habe ich mein Gesicht mit dem NIVEA pure effect WASH OFF gereinigt. Es ist ein Waschgel, welchen täglich morgens und abends angewendet werden kann. Die Haut wird effektiv von Schmutz, überschüssigen Talg und Make-up befreit, ohne sie auszutrocknen und beugt neuen Hautunreinheiten vor.


Die Flasche finde ich sehr schön. 200 ml Inhalt ist drin. Toll ist die Öffnung:


Einfach eindrücken, umdrehen, etwas drücken und schon kommt ein Klecks raus:


Es kommt immer recht viel Waschgel raus. Aber das Gesicht lässt sich gut damit reinigen, auch wenn es nicht schäumt. Die Farbe finde ich schön, ähnlich wie die Flaschen-Farbe. Und der Duft ist sehr angenehm frisch und das Gesicht fühlt sich sauber und weich an. Das WASH OFF ist sehr ergiebig.

Nach der Reinigung habe ich mein Gesicht mit der NIVEA pure effect CONTOL SHINE eingecremt. Das ist eine mattierende Feuchtigkeitspflege, die morgens und abends auf das Gesicht aufgetragen wird. Sie zieht schnell ein, versorgt die Haut mit langanhaltender Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen und der Hautglanz wird reduziert. Die Control Shine ist mit UVA/UVB Filtersystem, aber leider nur mit Lichtschutzfaktor 4.


Die Creme-Tube ist schön gemacht, sie kommt in einem Umkarton daher:


In der Tube sind 75 ml Inhalt und ich finde, dass immer zuviel Creme rauskommt:


Auch wenn es zuviel für mein Gesicht ist, lässt sich die Gel-Creme relativ gut verteilen und zieht auch schnell ein. Meistens creme ich meinen Hals und das Dekolleté mit dem Rest ein. Die Farbe gefällt mir, passend zum Waschgel. :-) Sie wurde blau eingefärbt, weil die Farbe die erfrischende Eigenschaft der Creme visuell unterstützen soll. Die Creme ist leicht dünnflüssig, nicht so zähflüssig und der Duft ist sehr angenehm. Zuerst fand ich es komisch, dass die Control Shine morgens und abends benutzt werden kann. Aber andererseits auch ganz gut, hat man nur eine Creme-Tube im Badezimmer rum stehen und nicht eine Tages- und eine Nachtcreme! ;-) Was mich aber stört: Der niedrige LSF von nur 4! Da muss was geändert werden, mindestens LSF 15 sollte es sein! Ach ja noch was, da die Pflegeserie speziell für erwachsene, unreine Haut entwickelt wurde, wäre Anti Aging nicht schlecht! :-)

Am Abend habe ich immer den NIVEA pure effect ALL-IN-1 benutzt. Das tolle an dem täglichen Tiefenreiniger ist, dass er als Waschgel, Peeling und/oder Maske benutzt werden kann! Die antibakterielle Formel reinigt tiefenwirksam, wirkt gegen Pickel und Mitesser und beugt neuen Hautunreinheiten vor, ohne die Haut zu reizen. Feine Peeling-Artikel öffnen verstopfte Poren und verfeinern das Hautbild. Als Maske verwendet, wird der Hautglanz langanhaltend reduziert. Hier sollte drauf geachtet werden, dass das All-in-1 nur einmal am Tag angewendet werden darf.


Die Tube des All-in-1 hat das gleiche schöne Design wie die Control Shine, aber hier sind 150 ml Inhalt drin und es hat keinen Umkarton.


Die Konsistenz ist weiß und dickflüssig mit kleinen blauen Peelingkörnern, die man als Waschgel und Peeling im Gesicht beim leichten massieren merkt.

Als Maske darf der Tiefenreiniger auf vorher gereinigter trockener Haut 2-3 mal pro Woche für 3-5 Minuten einwirken, bevor es wieder mit lauwarmem Wasser abgewaschen wird.


Der Geruch des All-in-1 gefällt mir gut. Und wie die anderen zwei Produkte auch, ist er sehr ergiebig. Aber leider hat mein Gesicht gebrannt, wenn ich es als Maske benutzt habe. Bei Benutzung als Waschgel bzw. Peeling hat mein Gesicht nicht gebrannt, da war alles in Ordnung. Ich hatte auch etwas Probleme den gesamten Tiefenreiniger von meinem Gesicht zu bekommen. Ich habe nämlich beim anschließenden Eincremen jedes Mal noch kleine Peelingkörner gemerkt. Ansonsten hat sich mein Gesicht schon weich und auch sauber angefühlt.

Mein Fazit: Alle drei NIVEA pure effect Produkte riechen sehr angenehm frisch und sind sehr ergiebig. Eigentlich gefallen mir die Produkte, bis auf das Brennen des All-in-1 als Maske. Aber da sich mein Hautbild nicht verbessert (aber auch nicht verschlechtert) hat, weiß ich noch nicht, ob ich mir die Produkte nach kaufen werde. Die UVP liegt beim Wash Off bei 4,29 € und beim All-in-1 und der Control Shine bei 4,99 €, also bezahlbar.

Vielen Dank an NIVEA für das kennen lernen dieser Pflegelinie!

Freitag, 13. Juli 2012

parodontax® Mundspülung

Seit letztem Jahr bin ich "MEIN parodontax®"-Mitglied und habe mich sehr gefreut, als ich vor einiger Zeit eine Gratis-Produktprobe der parodontax®-Mundspülung mit 100 ml zugeschickt bekommen habe!


Die parodontax®-Mundspülung beugt in Verbindung mit dem Zähneputzen Zahnfleischbluten und Parodontose vor.
  • Aktiver Schutz für das Zahnfleisch
  • Bekämpft mehr Plaque als Zähneputzen allein
  • Mit einem antibakteriellen Inhaltsstoff
  • Mit Fluorid zum Schutz vor Karies
  • Ohne Alkohol und ohne Farbstoffe


Ich muss gestehen, dass ich sehr selten Mundspülungen benutze. Wenn ich denn mal welche benutzen möchte, sind sie mir meistens zu "scharf" und ich lass ich es wieder sein. Ich hatte also wieder eine Gelegenheit, es mit einer Mundspülung zu probieren. :-)

2-mal täglich nach dem Zähneputzen soll die Mundspülung angewendet werden. Eine Kappe voll (10 ml) ca. 30 Sekunden lang im Mund spülen. Es riecht etwas minzig, also angenehm, aber mir sind 10 ml zu viel und 30 Sekunden zu lang, da es mir zu scharf wird!


Ich nehme nur ein wenig, vielleicht 2,5 ml? Bis zum Schraubverschluss jedenfalls. Zum Vergleich habe ich mal einen Deckel vom Kinderhustensaft dazu gelegt. Die Menge ist okay, aber auch hier schaffe ich keine 30 Sekunden. Aber es geht. Man soll zwar nicht mit Wasser nachspülen, aber ich mache es ab und an doch. Wenn Kinder das Mundspülen beherrschen, dürfen sie ab 6 Jahre die Mundspülung benutzen. Wenn es mir schon zu scharf ist, wird es meiner Tochter vermutlich auch zu scharf sein. Aber Geschmäcker sind ja verschieden! :-)

Vielen Dank für die Produktprobe! :-)

bios, das Bio-Erfrischungsgetränk

Über trnd durfte ich bios, das Bio-Erfrischungsgetränk ohne Zuckerzusatz bei der Markteinführung im Süden begleiten. In Norddeutschland gibt es schon viele bios-Fans.

Die 1.000 Teilnehmer wurden in zwei Gruppen eingeteilt:
  • Team "bios Wegbereiter" bekam 12 Flaschen bios Erfrischungsgetränke zugeschickt
    und
  • Team "bios Laden-Detektive" muss oder kann sich 12 bios Flaschen kaufen und erhält im Anschluss das ausgelegte Geld zurück

Kurz nach Mitteilung, dass ich dabei bin, erhielt ich auch schon ein Paket mit 12 bios Flaschen:


Die waren alle einzeln in "Knallfolie" eingepackt, so dass die Flaschen gut geschützt und heil hier ankamen.


Vier verschiedene Sorten gibt es:
  • Holunder Traube: Die Kombination aus erfrischendem Trauben- und Holundersaft ist ein lecker-fruchtiger Durstlöscher.
  • Apfel: Fruchtig-milder Apfelgeschmack, fein abgerundet durch einen Schuss Holundersaft.
  • Ingwer: Schmecke Sonne pur mit der Mischung aus dem Geschmack fruchtiger Orangen und fein-würzigem Ingwer.
  • Lemon Grass: Ein spritziges Erfrischungserlebnis aus natürlichem Traubensaft mit einer Note exotischem Lemon Grass.
Alle Sorten beleben, erfrischen und haben nur 19 kcal pro 100 Milliliter.

bios ist ein kalorienarmes Erfrischungsgetränk, das zu 100 Prozent aus Bioprodukten besteht und ohne Zusatz von künstlichen Aromastoffen oder Zucker auskommt.

Das Besondere an bios:
  • von Natur aus kalorienarm.
  • ohne Zuckerzusatz - bios von Natur aus Zucker aus Biomalz und Biosaft enthält.
  • wertvoller Biosaft, je nach Sorte 25 bis 37 Prozent.
  • frei von Farbstoffen, Süßstoffen, Säuerungsmitteln, Konservierungsstoffen und E-Stoffen.
  • Die bios Zutaten stammen zu 100 Prozent aus ökologischem Landbau.

Quelle: trnd Fahrplan

bios in den vier Sorten ist seit Mai 2012 in Süddeutschland im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99 Cent pro 0,33 l Flasche.


Ich muss gestehen, dass diesmal kein anderer probiert hat, außer uns! Wir sind eine vierköpfige Familie, von jeder Sorte waren drei Flaschen und in einer Flasche "nur" 0,33 l Inhalt. Ich hatte eine Flasche, mein Partner hatte eine Flasche und die dritte Flasche der jeweiligen Sorte haben sich unsere Kinder geteilt. So ist nichts übrig geblieben, dass noch jemand anderes kosten konnte.

Mit der Sorte Apfel haben wir angefangen:


Als erstes fiel uns die "lustige" Farbe für einen Apfel auf! :-) Später hatte ich gelesen, dass auch ein Schuss Holundersaft drin ist, vielleicht daher die Farbe?
Uns schmeckt bios Apfel, obwohl es kaum süß ist. Ein bisschen fruchtig ist es.

Als zweites war Lemon Grass dran:


Unter Lemon Grass konnte ich mir nicht viel vorstellen. Die Farbe ist fast durchsichtig. Es schmeckt nicht süß, aber frisch für meinen Partner. Mir schmeckt es leider überhaupt nicht. Bei mir hinterlässt es einen komischen Nachgeschmack im Mund.

Ingwer als drittes:


Bei beiden Schwangerschaften war mir die ersten vier Monate total übel. Ingwer soll angeblich helfen, aber ich mochte es überhaupt nicht! Daher war ich sehr überrascht, dass bios Ingwer richtig gut und fruchtig riecht! Und ich muss sagen, dass es sich trinken lässt, vermutlich wegen der Orangen. Ingwer ist kaum zu schmecken, es ist nur "angehaucht". Meine Tochter meint, dass Ingwer wie Lemon Gras schmeckt. ;-)

Und zum Schluss Holunder Traube:


Beim einschenken hat es ziemlich geschäumt, bei den anderen Sorten nicht ganz so doll. Die Farbe sieht einfach klasse aus! Meiner Tochter schmeckt es ein bisschen süß und ein bisschen sauer. Irgendwie hat sie damit fast recht, obwohl ich es nicht wirklich süß finde. Ein klein wenig schmeckt man Holunder raus.

Und so sieht unser abschließendes Fazit aus: Die Flaschen sind sehr schön und die Farben der Getränke sehen klasse aus! :-) Mir persönlich gefällt, dass alle Sorten nicht so bzw. kaum süß sind! Mein Partner findet alle vier Sorten ziemlich unspektakulär, da kein intensiver Fruchtgeschmack vorhanden ist, ihm schmeckt es eher wie aromatisiertes Wasser. Außerdem findet er, dass die Sorten ziemlich ähnlich schmecken. Ich schmecke schon unterschiede. ;-) Meine Favoriten sind Apfel und Holunder Traube. Mir sind die bios Erfrischungsgetränke frisch aus dem Kühlschrank zu kalt, ich bevorzuge Zimmertemperatur.

Vielen Dank, dass wir bios testen durften! :-)